2. November 2010

Farbrausch





Ein Musterbuch ist mir zugelaufen. Eher ein Musterbüchlein mit 12 hochallerfeinsten Stückchen teurem Möbelstoff im Format 18x18cm. Aufgetackert auf eine unglaublich störrische klebrige Papierlage. Entfernen unmöglich. Was tun damit?

Schwarz, weiss und grau aussortieren. Dickste Jeansnadel von alle Welt einsetzen, alle Teile mischen, Augen zu und los.


Für die Rückseite fand sich glücklicherweise noch ein Stöffchen, in dem fast alle Farben vorkommen und der Nachbar ("Patchwork ist was für spiessige Rentnerinnen") ist gerade seelig auf dem Kissen auf dem Sofa entschlummert.

Schön, wenn alle etwas davon haben...



Kommentare:

  1. Toll, diese Farbenpracht! Sowas hat bestimmt keine spiessige Rentnerin bei sich auf dem Sofa :-)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Whoooohooo!
    Das würde ich auch nehmen!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maike!
    Im Gegensatz zu diesem Kissen habe ich bei dir gelernt, das Stickereien nicht immer quietschbunt und massiv sein müssen, sondern auch leicht und einfach sein können! Gefällt mir sehr gut!! Welche Stickmaschine benutzt du?
    Schönes Wochenende + Gruß
    -osch-

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Osch,

    danke für die netten Worte! Ja, ich glaube mir liegen die zarteren Muster mehr. Meistens...

    Ich habe die Janome 350 E - vermutlich der "VW Golf" unter den Stickmaschinen ;-)

    Dir auch ein schönes Wochenende

    Maike

    AntwortenLöschen